Audrey Marti-Pichard


Das offene Atelier Tatform gründete ich 1997. Es steht für aktives Handeln und die Arbeiten mit dem Stein. Tatform ist das Gefäss in dem meine Liebe zur Malerei und die Freude am Unternehmerischen ihren Platz gefunden haben.

Über mich
1957 kam ich in Basel zur Welt. Hier habe ich auch Jahre später geheiratet. Zu unserer Familie gehören vier, inzwischen erwachsene, Kinder.

Über die Arbeiten
Einen Namen hat sich die „Karte mit dem Stein“ längst gemacht. Tatform ist Malerei und Illustration mit Witz und Charme. Oder wie die Zeitschrift ’’Der Kunst Handel’’ in ihrer Ausgabe vom Januar 2000 es formuliert:

„Ein freundlicher Humor nach all den satirischen Spitzen“

Ich mache Einzelanfertigungen zu allen Themen und Anlässen. Auch grossformatige Bilder, welche Momente aus dem Leben erzählen.

Wohnfreunde
Einzelne Aufträge ohne integrierten 3D Effekt durch den Stein sind, die Sparte Wohnfreunde. Hier handelt es sich um Malerei im Wohn- und Firmenbereich und auf Gegenstände der Einrichtung, (siehe Wohnfreunde). Ich male direkt auf die Wand bis zu einer Höhe von vier Metern. Figuren, Tiere und Symbole nach eigenem Design.
Im weiteren finden Sie Tischlichter nach eigenem Design für Private und Firmen. Alle Sujets stammen aus dem eigenen Atelier.

Anfragen über mein Kontaktformular werde ich umgehend beantworten. Sie können mich aber auch direkt im Atelier telefonisch erreichen.

Audrey Marti-Pichard

Betriebsferien im Sommer

Werte Kundschaft

Unser Atelier bleibt vom 5.Juli bis zum 25.Juli 2016 wegen Betriebsferien geschlossen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer und freuen uns Sie ab dem 26.Juli 2016 wieder zu begrüssen.